Empfohlene Teilnehmervoraussetzungen

  • Abgeschlossene Truppmann 2 Ausbildung
  • Grundausbildung Technische Hilfeleistung
  • Herstellereinweisung der maschinellen Zugeinrichtung

Rechtlicher Hinweis


Stellt die Gemeinde einen Bedarf an Bedienern für maschinelle Zugeinrichtungen fest, so darf sie diese durch geeignete Dozenten eigenständig ausbilden lassen und nach einer angemessenen Prüfung einen amtlichen Berechtigungsschein für die vor Ort befindliche maschinelle Zugeinrichtung ausstellen oder ausstellen lassen (Teilnehmerzertifikat).

Mindestqualifikationen der Ausbilder:

  • Kreisausbilder Technische Hilfeleistung
  • Gruppenführer
  • Ausbilder in der Feuerwehr nach FwDv 2
  • Umfangreiche Einsatzerfahrungen mit maschinellen Zugeinrichtungen

ab 1359,- EUR pro Lehrgang